Sachspenden sind uns willkommen!!!

Wir freuen uns über Ihre Sachspenden für unser Diakonielädle!

Unser Lädle bietet die Waren an, die uns von Spenderinnen und Spendern aus der Region gebracht werden. Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Sachspenden fürs Diakonielädle:

  • Was kann gespendet werden? Schauen Sie dazu unser Warenangebot an oder noch besser: besuchen Sie doch einfach mal unser Lädle und werfen Sie einen Blick auf unser Angebot!
  • Welche Menge kann gespendet werden? Wir bitten um Verständnis, dass wir nur kleinere Mengen an Sachspenden annehmen können (4-5 Kartons sind kein Problem), da unsere Lagerkapazitäten begrenzt sind. Wenn Sie also beispielsweise im Zuge einer Haushaltsauflösung eine größere Menge Sachspenden vorbei bringen möchten, melden Sie sich bitte vorher bei uns.
  • Was ist sonst noch bei den Spenden zu beachten? Wir bitten darum, dass die Sachspenden von Ihnen in einem Zustand gebracht werden, der uns ermöglicht die Waren ohne vorherige Aufbereitung direkt in unserem Laden anbieten zu können. Kleidung sollte in einem tragbaren Zustand sein und vor der Abgabe gewaschen werden. Wenn Sie sie uns dann noch zusammengelegt in Kartons oder Wäschekörben bringen, freuen wir uns besonders. Herzlichen Dank dafür!
  • Wann und wo werden Spenden angenommen? Bitte bringen Sie die Sachspenden für das Diakonielädle zur Diakonischen Bezirksstelle im evangelischen Gemeindezentrum in Neuenstadt. Adresse: Pfarrgasse 7, 74196 Neuenstadt. Abgabezeit ist donnerstags von 9-12 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 07139 7018). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Diakonielädle aus organisatorischen Gründen keine Spenden annehmen.

So wird´s gemacht: Sachspenden fürs Diakonielädle werden in Pfarrgasse 7 in Neuenstadt immer donnerstags vormittags oder nach telefonischer Absprache angenommen!