Herzlich willkommen bei der Diakonischen Bezirksstelle Neuenstadt

Aktion Herzenstasche 2017

Diakonie bedeutet gelebte Nächstenliebe in Wort und Tat. Die „Lebensmitteltaschenaktion“ der Diakonischen Bezirksstelle ist seit Jahren eine Aktion im evangelischen Kirchenbezirk Neuenstadt, die das Motto der Diakonie in anschaulicher und ganz praktischer Weise umsetzt. André Sommer hat als Leiter der Diakonischen Bezirksstelle die Aktion im vergangenen Jahr erstmals miterlebt und freut sich schon auf die anstehende Aktion im Advent 2017: „Letztes Jahr waren es über 80 Taschen, die wir in der Adventszeit verteilt haben. Ich habe bei der vergangenen Aktion in viele lächelnde Gesichter schauen dürfen. Vor allen Dingen die Menschen, die eine Tasche bekommen, freuen sich über die erfahrene Solidarität und den Besuch, den sie zusammen mit der Tasche bekommen. Aber auch die Spender freuen sich bei der Abgabe der Lebensmittel und Taschen. Sie wissen bei unserer Taschenaktion, dass ihre Sachen bei den Menschen aus der Region ankommen, die weniger haben und sich über die Gaben freuen.“ 

Die Herzenstaschen verteilt die Diakonie zusammen mit Partnereinrichtungen im ganzen Kirchenbezirk. Im Blick hat sie dabei besonders die Menschen mit kleinem Geldbeutel. Wer von Sozialleistungen (beispielsweise ALG II oder Grundsicherung im Alter) lebt, muss oft jeden Cent umdrehen um über die Runden zu kommen. Wie der vor zwei Jahren vorgestellte Armuts- und Reichtumsbericht Baden-Württemberg bestätigte, gibt es auch in unserem wohlhabenden Bundesland eine wachsende Zahl an Menschen, die von Armut betroffen sind. Diese Armut kann mit der Taschenaktion nicht bekämpft werden, es geht hier vielmehr um ein Zeichen der Solidarität und Mitmenschlichkeit mit den betroffenen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. 

Wer die Aktion unterstützen möchte, kann im Zeitraum 20.11. – 15.12.2017 der Diakonie eine Tasche oder Sachspenden zukommen lassen. Konserven, Nudeln, Reis, Zucker, Tee, Kaffee und andere haltbare Lebensmittel sind willkommen. Auch Kinderspielzeug, Socken oder andere kleine Geschenke können abgegeben werden. Bitte keine alkoholischen Getränke, unverpackte oder selbst zubereitete Lebensmittel abgeben, da wir diese nicht weitergeben dürfen. Überschüssige Spenden, die wir nicht im Rahmen der Taschenaktion weitergeben können, geben wir an die Tafel der Diakonie in Neckarsulm und im Jagsttal weiter. 

Sachspenden für die Taschenaktion können Sie gerne in der Diakonischen Bezirksstelle, Pfarrgasse 7, 74196 Neuenstadt, Tel. 07139-7018 (Mo-Fr von 9-12 Uhr außer mittwochs) oder im Diakonielädle, Öhringer Str. 2, 74196 Neuenstadt (Mo+Mi: 9-11 Uhr; Di+Do: 14-17 Uhr) oder bei ihrem nächstgelegenen ev. Pfarramt abgeben.

Strick- und Häkelideen zum Weihnachtsmarkt Neuenstadt

Die kreativen Ideen scheinen den Damen des Strickcafés im Diakonielädle nicht ausgehen zu wollen. Der Kreis trifft sich regelmäßig alle 14 Tage im Diakonielädle und entwickelt in fröhlicher Runde immer wieder neue Handarbeitsideen. Diese werden auch in diesem Jahr am Weihnachtsmarkt zum Verkauf angeboten und die Erlöse daraus kommen der Diakonischen Bezirksstelle für ihre Arbeit zugute.

Antje Ipseiz vom Strickcafé erklärt, was sich „ihre Damen“ in diesem Jahr ausgedacht haben: „Wir hatten die Idee eine schöne und geschickte Alternative zu Plastikeinkaufstaschen anzubieten. Also machten wir uns an die Arbeit und heraus kamen tolle Strick- und Häkeltaschen. Nicht nur zum Einkaufen, sondern auch „Clutches“ und Handtaschen für jeden Anlass. Dazu gibt´s dieses Jahr auch Dreieckstücher, gestrickte Mützen, warme Hausschuhsocken und einige schöne Dinge mehr.“

Die selbstgemachten Produkte des Strickcafés werden am Weihnachtsmarkt sowohl samstags als auch sonntags angeboten. Weiterhin lädt das Team vom Diakonielädle zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Tee und Gebäck ein und weihnachtliche Geschichten werden gelesen.

Öffnungszeiten Diakonielädle (Öhringer Straße 2) zum Weihnachtsmarkt:

Samstag, 09. Dezember 2017 von 16 bis 19 Uhr

Sonntag, 10.Dezember 2017 von 14 bis 18 Uhr

Weihnachtliche Lesung samstags und sonntags jeweils um 17 Uhr

Veranstaltungen unserer Bezirksstelle

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • Diakonisches Werk Württemberg erhält Prädikat „familienbewusstes Unternehmen“

    Betriebliche Praxis setzt Leitlinien weitgehend um

    mehr

  • Stuttgarter Kammerorchester spielt am 2. Advent zugunsten von Brot für die Welt

    Stuttgarter Kammerorchester spielt am 10. Dezember um 17 Uhr in der Johanneskirche am Feuersee in...

    mehr

  • Arbeitslose – die Lage ist nicht ganz so rosig

    Stuttgart, 1. Dezember 2017. Aktuell sind in Baden-Württemberg 197.733 Menschen oder 3,6 Prozent...

    mehr