Herzlich willkommen bei der Diakonischen Bezirksstelle Neuenstadt

Diakoniesammlung im Oktober "Ich bin dabei...Diakonie macht´s möglich"

Immer mehr Menschen in unseren Gemeinden sind vom gesellschaftlichen Miteinander ausgeschlossen. Hauptgründe dafür sind oftmals fehlende finanzielle Mittel sowie körperliche und seelische Krankheiten. Knappes Geld reduziert die Spielräume, verhindert Teilhabe und beschämt.

So kommt es, dass die alleinerziehende Mutter das Schulmaterial zu Beginn des Schuljahres nicht einkaufen kann. Für den Vereinssport fehlt es an Geld für die Sportschuhe oder den Jahresbeitrag. Die ältere Dame geht nicht mit zum Dorffest, weil ihr Essen und Trinken zu teuer sind. Der Kranke kann die lebenswichtigen Medikamente nicht kaufen.

Was würde Jesus tun?

Jesus hat es immer wieder geschafft, die Ausgrenzung von Kranken und Armen zu überwinden. Er heilte den Aussätzigen, zeigte dem Zöllner Zachäus einen Weg aus der Isolation. Der Blinde wurde sehend und der Lahme konnte wieder gehen. In der Tischgemeinschaft mit Jesus überwinden die Menschen ihre Isolation. Diese biblischen Beispiele motivieren unsere diakonischen Dienste in Bezirken und Gemeinden, hilfreiche Konzepte zu entwickeln.

Helfen Sie mit, die Spirale der Ausgrenzung zu unterbrechen. Mit Ihrem Gebet, Ihrem Engagement und mit Ihrer Spende schaffen wir es, Ausgegrenzte einzubeziehen.

Das Spendenkonto der Diakonischen Bezirksstelle:

Kreissparkasse Heilbronn
IBAN: DE 69 6205 000 0010 9006 19
BIC:   HEISDE 66XXX

Handybox im Neuenstädter Diakonielädle

Das Diakonielädle beteiligt sich aktuell an der Aktion www.Handy-Aktion.de.
Sie können bei uns im Lädle ihr gebrauchtes Handy in eine Box werfen und damit einen sinnvollen Beitrag zur Schonung von Ressourcen und für eine gerechtere Welt leisten.

Veranstaltungen unserer Bezirksstelle

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

    Minister Manfred Lucha bei der Mitgliederversammlung

    mehr

  • Bundesregierung muss sozialen Ausgleich schaffen

    Zum morgigen Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut (17. Oktober 2017).

    mehr

  • Claudia Mann ist neue Pressesprecherin des Diakonischen Werks Württemberg

    Stuttgart, 11. Oktober 2017. Der Vorstand des Diakonischen Werks Württemberg hat Claudia Mann zur...

    mehr